16.04.2024

Unbekannter reißt junge Frau hinterrücks zu Boden

Der Mann greift die 24-Jährige an. Ein Passant schreitet ein.

Schriesheim. (pol/mare) Am Sonntag hat ein Mann eine junge Frau in Schriesheim angegriffen und hinterrücks zu Boden gerissen. Das meldet die Polizei.

Eine 24-Jährige lief demnach auf der Schönauer Straße entlang. Gegen 22 Uhr wurde sie zwischen der Lorscher Straße und der Zentgrafenstraße plötzlich von einem Unbekannten von hinten an den Schultern gepackt. Der Mann versuchte sie augenscheinlich gewaltsam zu Boden zu reißen. Trotz der Gegenwehr der jungen Frau gelang ihm dies letztlich auch.

Ein Passant wurde auf die Tat aufmerksam und intervenierte, indem er laut schrie. Das vertrieb den unbekannten Angreifer.

Der Mann hatte einen langen Bart und trug schwarze Wollhandschuhe sowie abgetragene, schäbig wirkende Kleidung.

Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Sie können sich unter der Telefonnummer 06201/ 10030 melden.

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung