22.04.2024

Schriesheimer Steinbruch: Drahtseil im Wald über Mountainbiketrail gespannt

Über diesen schmalen Pfad am oberen Teil des Steinbruchs hatten Unbekannte wohl zwischen Sonntagabend und Montagmorgen ein Seil gespannt. Das dient eigentlich zur Absturzsicherung an der Abbruchkante. Foto: zg
Über diesen schmalen Pfad am oberen Teil des Steinbruchs hatten Unbekannte wohl zwischen Sonntagabend und Montagmorgen ein Seil gespannt. Das dient eigentlich zur Absturzsicherung an der Abbruchkante. Foto: zg

Schriesheim. (pol/mare) Jemand hat im Wald im Bereich des Schriesheimer Steinbruchs ein Drahtseil über einen Weg gespannt. Das meldet die Polizei.

Eine Frau bemerkte demnach das gespannte Drahtseil auf Höhe der Ebene 4. Der Weg wird unter anderem als Mountainbiketrail genutzt, weshalb die Frau die Polizei verständigte. Das Seil diente ursprünglich der Absturzsicherung zum steil abfallenden Gelände des Steinbruchs.

Der Unbekannte löste den Draht aus der Befestigung und spannte es auf Kniehöhe über den Weg. Zu einem Schadensfall kam es nicht. Die Hintergründe für die Tat sind derzeit noch unklar.

Deshalb such die Polizei Zeugen. Hinweise kann man den Beamten unter der Telefonnummer 06203/61301 mitteilen.

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung