16.04.2024

Motorrad kommt in den Gegenverkehr

Der Biker wurde beim Unfall am Sonntagmittag schwer verletzt.

Schriesheim. (pol/msc) Ein Motorradfahrer ist am Sonntag auf der Landesstraße L536 zwischen Schriesheim und Wilhelmsfeld in den Gegenverkehr gekommen und mit einem Auto kollidiert. Das teilte die Polizei mit.

Kurz vor 12 Uhr war der 57-jährige Honda-Biker in Richtung Schriesheim unterwegs. In einer Rechtskurve kam er auf die Gegenspur und kollidierte dort seitlich mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden Fiats. Der 57-Jährige stürzte und wurde dabei schwer verletzt.

Ein Rettungswagen brachte ihn in ein umliegendes Krankenhaus.

An dem Motorrad 1000 Euro, an dem Fiat 1500 Euro Sachschaden. Der Verkehrsdienst Heidelberg ermittelt nun die weiteren Umstände des Unfalls.

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung