22.05.2024

IEWS startete ihren traditionellen Weihnachtsbaum-Verkauf

Noch diese Woche werden im Waldschwimmbad wieder Weihnachtsbäume verkauft. Der Andrang bisher war groß. Foto: Dorn
Noch diese Woche werden im Waldschwimmbad wieder Weihnachtsbäume verkauft. Der Andrang bisher war groß. Foto: Dorn

Am ersten Tag purzelte schon der alte Rekord. Der Verkauf geht genau eine Woche lang.

Schriesheim. (vkn) 60 Weihnachtsbäume wurden am ersten Tag des traditionellen Weihnachtsbaumverkaufs der Interessengemeinschaft Erhaltung und Betreibung Waldschwimmbad Schriesheim (IEWS) verkauft.

"Wir haben einen neuen Verkaufsrekord", freute sich Jochen Wähling von der IEWS. Gemeinsam mit Gerhard Kling organisiert Wähling den Weihnachtsbaumverkauf seit vielen Jahren. Das mit dem Verkauf erzielte Geld kommt dem Schwimmbad zugute. Der Verkauf der Weihnachtsbäume wird diese Woche bis einschließlich Samstag fortgesetzt.

Am ersten Tag war der größte Ansturm am Vormittag. Kurz vor der Mittagszeit war es schon ruhiger geworden. "Ich bin das erste Mal hier", berichtete Anne Knöpfle, während Kling den von ihr ausgewählten Baum ganz nach ihrem Wunsch fürs Mitnehmen vorbereitete, einpackte und unten noch ein wenig zusägte. Die meisten Kunden beim Weihnachtsbaumverkauf kommen aber eher aus dem Freundeskreis des Bads.

Alt-Bürgermeister Hansjörg Höfer gehörte beispielsweise zu den ersten, die am Vormittag da waren, berichtete Kling. Wie immer stammen die hier von der IEWS verkauften schmucken unterschiedlich großen Nordmanntannen – 1,20 bis drei Meter hoch – von der Plantage der Familie Kirschenlohr aus Fahrenbach bei Mosbach. Von dem bäuerlichen Familienbetrieb aus dem Odenwald beziehe die IEWS ihre Bäume seit etwa 15 Jahren, erzählte Wähling. In diesem Jahr hatten die beiden Mitarbeiter die Bäume noch schneebedeckt angeliefert bekommen. Anschließend wurden die für Bäume unter der überdachten Verkaufsfläche an einer Schnur angelehnt zum Abtropfen und für den Verkauf aufgestellt.

Unter der Woche ist der Weihnachtsbaumverkauf im Waldschwimmbad täglich von 10.30 bis 12 und von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Nächsten Samstag wird wieder durchgehend ab 10.30 Uhr verkauft. "Sofern noch Weihnachtsbäume da sind", meinte Wähling schmunzelnd.

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung