22.05.2024

Ford fährt über Rot und kollidiert mit Straßenbahn

Foto: Fotolia
Foto: Fotolia

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Das Auto musste aber abgeschleppt werden.

Schriesheim. (pol/msc) Ein Autofahrer fuhr am Sonntag bei Rot über die Ampel und kollidierte dabei mit einer Straßenbahn. Verletzt wurden bei dem Unfall weder die beiden Fahrer, noch einer der rund 30 Fahrgäste in der Bahn.

Gegen 13 Uhr soll der 69-Jährige mit seinem Ford auf der Talstraße in Richtung Bundesstraße B3 unterwegs gewesen sein. An der Einmündung kam es dann zur Kollision.

Sowohl an der Straßenbahn, als auch am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zudem musste der Ford abgeschleppt werden. Der Verkehrsunfall wurde durch das Polizeirevier Weinheim aufgenommen.

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung