22.05.2024

Auto überschlägt sich und landet auf Weide

Aufgrund der Unfallaufnahme gab es Verkehrsbehinderungen. Rinder wurden nicht verletzt.

Schriesheim. (pol/sake/mün) Ein 20 Jahre alter Autofahrer verlor am Donnerstagabend auf der Landesstraße zwischen Altenbach und Schriesheim die Kontrolle über sein Auto. Der Unfall ereignete sich gegen 20 Uhr auf Höhe der Ortsstraße.

Laut Polizei soll der Autofahrer zu schnell gewesen sein und sei in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen. Der Renault überschlug sich und landete auf einer Weide.

Der 20-Jährige am Steuer und sein 17 Jahre alter Mitfahrer wurden beide leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Die auf der Weide stehenden Rinder wurden nicht verletzt.

Für die Rettungsarbeiten und Bergung des Autos wurde die L596 bis gegen 22 Uhr komplett gesperrt.

Der Sachschaden soll sich auf etwa 10.000 Euro belaufen, teilt die Polizei in der Nacht zu Freitag mit.

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung