22.05.2024

Altenbach ist doch näher als gedacht

Das Ortsausgangs-Schild Richtung Altenbach (samt falscher Entfernungsangabe). Foto: Dorn
Das Ortsausgangs-Schild Richtung Altenbach (samt falscher Entfernungsangabe). Foto: Dorn
Das Siebziger-Schild kurz vor dem Abzweig zur Robert-Bosch-Straße. Foto: Dorn
Das Siebziger-Schild kurz vor dem Abzweig zur Robert-Bosch-Straße. Foto: Dorn
Das Ortseingangsschild zwischen der Edelstein- und der Robert-Bosch-Straße. Foto: Dorn
Das Ortseingangsschild zwischen der Edelstein- und der Robert-Bosch-Straße. Foto: Dorn

Das Ortsschild behauptet, es wären sechs Kilometer nach Altenbach – dabei sind es weniger als vier.

Schriesheim. (hö) Auch über 50 Jahre nach der Eingemeindung ist Altenbach gefühlt sehr weit weg von der Kernstadt – einmal abgesehen davon, dass es an den Hinweistafeln am Branichtunnel gar nicht existiert (wohl aber "Schriesheim-West", was nur keiner kennt).

Auf dem Ortsausgangsschild am Tunnelende wird die Entfernung zum Ortsteil mit "6 km" angegeben, was so nicht stimmt. Misst man nach, sind es bis zum Altenbacher Ortseingang 3,4 Kilometer, zur Ortsmitte – und darauf beziehen sich normalerweise die Entfernungsangaben – 3,9 Kilometer. Das Landratsamt, das für die Landstraße zuständig ist, gab auf RNZ-Anfrage zu: "Die Entfernungsangabe müsste tatsächlich angepasst werden" – und bestätigt, dass es "rund vier Kilometer" sind.

Apropos Ortsausgangsschilder:

Fährt man von Schriesheim auf der Bundesstraße B3 in Richtung Dossenheim, könnte man meinen, dass das fehlt. Was deswegen nicht ganz unbedeutend ist, weil die Autofahrer nicht wissen, wo genau in der Landstraße das Ende April eingeführte Tempo 30 endet: Erst kurz vor dem Abzweig zur Robert-Bosch-Straße taucht ein Siebziger-Schild auf.

Tatsächlich fehlt das Ortsausgangsschild nicht, wie das Landratsamt der RNZ erklärt: Es befindet sich nur auf der anderen Straßenseite, auf der Rückseite des Ortseingangsschildes zwischen der Edelstein- und der Robert-Bosch-Straße. Weil das aber recht weit vom Fahrbahnrand auf einem Grünstreifen steht, ist es stadtauswärts kaum zu sehen.

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung