02.03.2024

34-Jähriger liegt bewusstlos auf der Straße

Foto: Fotolia
Foto: Fotolia

Wurde der Mann von drei Tätern angegangen? Die Polizei sucht Zeugen.

Schriesheim. (pol/mare) Ist ein 34-jähriger Mann in Schriesheim überfallen worden? Diese Frage beschäftigt derzeit die Polizei.

Denn laut Mitteilung fand ein Verkehrsteilnehmer den reglosen Mann am Sonntagabend zwischen 18 und 19 Uhr im Bereich Obere Bergstraße/Großer Mönch.

Als der 34-Jährige wieder zu Bewusstsein kam, verständigte der unbekannte Verkehrsteilnehmer Familienangehörige des 34-Jährigen, die vor Ort kamen und sich um ihn kümmerten. Der 34-Jährige erlitt Verletzungen im Kopf- und Gesichtsbereich.

Erst zu einem späteren Zeitpunkt zeigte der Mann den Vorfall bei der Polizei an. Der genaue Tathergang sowie die Hintergründe sind nicht bekannt, lediglich, dass es sich bei den Tätern womöglich um drei Unbekannte gehandelt haben soll. Der 34-Jährige war wohl in der Zeit auf dem Nachhauseweg von einem Pub in der Talstraße.

Der Polizeiposten Schriesheim hat die Ermittlungen übernommen und suchen nun unter anderem nach dem unbekannten Verkehrsteilnehmer und Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat Verdächtiges ab dem Pub in der Talstraße bis zum Fundort des Mannes machen können.

Sie können sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 06203/61301 melden.

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung