21.04.2024

443. Mathaisemarkt: Vernissage „Mystische Anblicke“

Das Titelbild der Ausstellung „Mystische Anblicke“
Das Titelbild der Ausstellung „Mystische Anblicke“

Die Vernissage der Kunstausstellung am 443. Mathaisemarkt 2024 präsentierte „Mystische Anblicke“ des 1967 in Armenien geborenen und seit rund 25 Jahren in Deutschland - jetzt in Weinheim - lebenden Malers Tigran Grigoryan. Im Haus der Feuerwehr hatten die Bilder in der Tat etwas Mystisches. Eröffnet wurde die Ausstellung durch Caroline Messelhäußer, M.A., Kunsthistorikerin und Germanistin (und ehemalige Weinhoheit - allerdings nicht in Schriesheim :)) - musikalisch untermalt durch Olaf Weithäuser mit seinem Saxofon-Ensemble "55Names", veranstaltet vom Kulturkreis Schriesheim und begleitet von Weinkönigin Miriam und den Prinzessinen Ylva und Sophie - traditionell die letzte Amtshandlung als amtierende Weinhoheiten - vor der kurz darauffolgenden Abkrönung im Festzelt (schnief).

27 Werke können parallel zum Mathaisemarkt betrachtet werden: samstags 12 - 19 Uhr, sonntags 11 - 18 Uhr, Montag, Dienstag und Freitag 16 - 19 Uhr. Während des Festumzugs am Sonntag, 3. März, bleibt die Ausstellung zwischen 13 Uhr und 16 Uhr geschlossen.