12.07.2024

Mathaisemarkt 2023: Vorverkauf für die Riesenrad-Weinprobe startet

Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Februar, gibt es Karten in der Verkaufsstelle der Winzergenossenschaft Schriesheim.

Schriesheim. (hö) Der Vorverkauf für die mittlerweile beim Mathaisemarkt traditionelle RNZ-Riesenrad-Weinprobe startet: Die Karten für die beiden jeweils eineinhalbstündigen Fahrten am Donnerstag, 9. März, um 17 und um 19 Uhr gibt es ausschließlich in der Verkaufsstelle der Winzergenossenschaft Schriesheim. Tickets für Einzelpersonen wird es nicht geben, nur für die Gondeln mit ihren jeweils sechs Sitzplätzen. Eine Gondel kostet an diesem Tag 130 Euro, inklusive Weinprobe und Knabbereien ("Woiknorze" und Pralinen, jeweils von Schriesheimer Betrieben hergestellt). Die frisch gekrönten Weinhoheiten werden zusammen mit dem Geschäftsführer der Winzergenossenschaft, Manuel Bretschi, die Weine vorstellen, wobei Bretschi vom Boden aus moderiert. Vor Ort begrüßt der Schriesheimer Lokalredakteur Micha Hörnle die Gäste.

Auch wenn es im Grunde jede Menge Plätze für diese beiden Fahrten gibt – insgesamt 432 – sind erfahrungsgemäß die 72 Gondeln (36 pro Fahrt) sehr schnell ausverkauft. Man muss sich also sputen. Die Verkaufsstelle der Winzergenossenschaft Schriesheim (Heidelberger Straße 3-5, am Zehntkeller) hat von Montag bis Freitag von 9 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag von 9 bis 13 Uhr. Eine telefonische Vorabreservierung von Karten ist nicht möglich.

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung