12.07.2024

A5 bei Schriesheim: Autobahn war bis 19.30 gesperrt (Update)

Foto: Fotolia
Foto: Fotolia

Motorradfahrer fuhr auf Auto auf. Bike wurde schwer verletzt.

A5 bei Schriesheim. (pol/mün) Die Autobahn A5 zwischen Dossenheim und Schriesheim war am Montagnachmittag fast fünf Stunden gesperrt. Ursache war ein Auffahrunfall gegen 14.50 Uhr.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 62 Jahre alter Bike auf der linken Spur hinter einem 32 Jahren alten Autofahrer. Als der wegen des Verkehrs bremsen musste, kam es zu dem Auffahrunfall mit dem Motorrad. Laut Polizei habe der Biker vermutlich zu wenig Abstand gehalten.

Der 62-Jährige wurde über das Fahrzeug geschleudert und erlitt nach derzeitigen Erkenntnissen multiple Verletzungen am ganzen Körper. Es bestehe aber keine Lebensgefahr, so die Polizei. Er wurde zur weiteren Versorgung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Der Autofahrer erlitt einen Schock und klagte über Schwindel.

Gegen 19.30 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben. Der Verkehr wurde über einen Parkplatz geleitet.

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung

Copyright (c) rnz-online
Autor: Rhein-Neckar-Zeitung